Verfahren & Umsetzung

Membranmodule SEPURAN® Green
Membranmodule SEPURAN® Green

BioMem – die Schlüsseltechnologie zu Biomethan in Erdgasqualität

Auf dem Weg vom Biogas zum Biomethan in Erdgasqualität wird das Rohgas zunächst mittels eines Hochdruckkompressor auf 10 – 16 bar verdichtet.

Die Abwärme des Verdichtungsvorgangs kann mittels Wärmetauscher zur Auskoppelung bereitgestellt werden. Der Verdichtung ist eine Trocknungsstufe mit Temperaturregelung, sowie ein Aktivkohlefilter nachgeschaltet.

Anschließend erfolgt der wichtigste Schritt, die Abtrennung von CO2 und Wasserdampf mittels hochselektiver Hohlfasermembrane. Dies basiert auf der unterschiedlichen Permeabilität (Wandergeschwindigkeit) von Gasen in Polymeren.

Das Membranmodul SEPURAN® Green von Evonik ist das innovative Herzstück der Anlage.

1-stufiges Verfahren zur Integration bestehender BHKW’s

Ideal, wenn nur eine Teilmenge einer Biogasanlage abgezogen und zu Biomethan aufbereitet werden soll. Das Offgas wird dann wieder rückgeführt und beigemengt, das nachgeschaltete BHKW kann die verringerte Methankonzentration problemlos ausregeln; der Wirkungsgrad sinkt nur minimal.

Der Betrieb von Bio CNG Tankstellen – auch im intermittierenden Betrieb – ist das vorrangige Einsatzgebiet dieses Verfahrenskonzepts – jedoch ist auch mit dieser Bauform eine Einspeisung in das öffentliche Erdgasnetz möglich.

3-stufiges Verfahren zur Erzielung der höchstmöglichen Methanausbeute

Hier werden die hochselektiven Membranmodule so angeordnet, dass sowohl Produktgas als auch Offgas jeweils mehrfach aufkonzentriert werden.

So ist ein Methanschlupf von unter 0,5 % erzielbar.

Mit diesem Konzept wird die größtmögliche Methanausbeute gewährleistet bei gleichzeitiger Sicherstellung des geringsten Emissionen.

Zukunftsweisender Anlagebau

Die Komponenten zur Entschwefelung, Kompression, Kondensation, Fitration und Gastrennung können in geschlossenen Containern montiert geliefert werden. Die modulare Bauweise macht eine Anpassung an jede gewünschte Betriebsgröße möglich und rentabel.

Der Anlagenbau erfolgt in Zusammenarbeit mit GT-Himmel am Standort Korneuburg bei Wien.
In modularer Bauweise, vollständig vormontiert, voraufgebaut, getestet und TÜV-geprüft verlässt die Anlage unser Werk.

Membranmodule SEPURAN® Green
Membranmodule SEPURAN® Green